Schlagwort: Fernsehen

Janka Partisanka oder Stand-up-Comedy in Russland

Ich bin jetzt Stand-upperin oder Komikerin oder Comedian. Weil ich der Midlife-Crisis lieber zuvorkomme. Weil ich ja schon immer was richtig Cooles machen wollte. Und bei Hip-Hop und Rap den Anschluss verpasst habe. Und bei Breakdance und Skateboard. Und bei Parkour. Und bei Stand-up muss man ja nur rumstehen. Weil ich finde, dass Humor eine feine Sache ist. Und weil früher das Leben viel lustiger war. Aber weil jammern ja nicht hilft. Und nun bin ich also die deutsche Stand-up-Hoffnung in Russland. Also vermutlich die einzige Deutsche, die Comedy auf Russisch macht… Es heißt ja immer, den unique selling point finden oder? Und ich hatte schon drei Auftritte! So richtig mit Zuschauern. Jetzt muss ich aber erst mal eine kreative Pause machen und lernen, mit dem ganzen Ruhm umzugehen.

StandupStavropol
Die Jungs in Stavropol brauchten dringend weibliche Verstärkung

Weiterlesen „Janka Partisanka oder Stand-up-Comedy in Russland“

Werbeanzeigen

Planbarkeit und Pünktlichkeit

In Russland gibt es zwei Phänomene, die Menschen mit einem ausgeprägten Sinn für Organisation und Pünktlichkeit regelmäßig an den Rand des Herzinfarkts bringen.

1) Im Voraus zu planen ist unmöglich. 2) Dass etwas pünktlich beginnt, höchst unwahrscheinlich.

Um nicht vorzeitig zu altern oder seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen, sollte man sich also anpassen. Das klappt mal mehr, mal weniger gut.

IMG_1060

Weiterlesen „Planbarkeit und Pünktlichkeit“