„Kinder bedeuten Glück“ (Deti – eto shchastie)

Da wir oft darauf angesprochen werden, wie es ist, mit drei kleinen Kindern in Russland zu leben, steht dieses russische Sprichwort im Mittelpunkt des aktuellen Beitrags.

IMG_3479

Weiterlesen „„Kinder bedeuten Glück“ (Deti – eto shchastie)“

Advertisements

Russische Feiertage: Neujahr und Weihnachten

Die Zeit zwischen altem und neuen Jahr wird überall gern für Jahresrückblicke genutzt. Da unsere familiäre Zeitrechnung ab 2017 lediglich in die Abschnitte „vor“ und „in Russland“ unterteilt wird, bleiben wir weiterhin in letzterem und widmen uns in diesem Beitrag lediglich dem Thema Jahresendfeiertage.

Schnee in Stavropol

Die beginnen am Abend des 31. Dezember, wenn alle auf Neujahr warten. Neujahr ist in Russland ein Familienfest und entspricht von der Feiertradition etwa unserem Weihnachten, kombiniert mit einigen Silvesterelementen. Die ganze Stadt ist weihnachtlich geschmückt und die Kinder verkleiden sich wie bei uns zu Fasching. In den Wohnungen blinken Lichterketten und Tannenbäume mit silbernen Girlanden, es gibt viel zu essen und Ded Moroz und seine Enkelin Snegurotschka bringen die Geschenke. Um Mitternacht werden Feuerwerke gezündet und die Jugend zieht weiter um die Häuser.

Weiterlesen „Russische Feiertage: Neujahr und Weihnachten“